Grundgesetz

„Wer weiß wie Würste und Gesetze gemacht werden, der kommt Nachts nicht mehr in den Schlaf.“ (Otto von Bismarck)

„Et hätt noch emmer joot jejange.“ (Das Rheinische Grundgesetz – wikipedia)

Vergangenheit

Die Sehnsucht nach Sicherheit, Schutz und Gerechtigkeit gehört wohl zu den grundlegenden Bedürfnisse menschlicher Kulturen. Ein kurzer Blick zurück lohnt und schärft unseren Blick für die Entstehung und Methamorphose von Gesetzeswerken:

Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart (Akademie der Wissenschaften zu Göttingen)

Codex Ur-Nammu (wikipedia)

Codex Hammurapi (wikipedia)

Magna carta (Geschichte kompakt)

Gegenwart

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz)

Verfassungen im Vergleich (Uni Heidelberg)

Zukunft

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: